Home
22/08/2019

Frische Brise aus Quadpacks feinem Sprühvernebler

Mode soll bekanntlich in Zyklen verlaufen. Dies zeigt auch der aktuelle Sprüh- und Spritztrend im Beauty-Sektor. Quadpacks Antwort darauf ist der Relaunch seines feinen Sprühverneblers, ein hocheffizientes Spray für wässrige Formulierungen.

Wieder ganz hoch im Kurs steht luftig-leichte Gesichtspflege, die in dünnen Schichten aufgetragen wird. Dies mag an der Klimaerwärmung liegen oder an unserem mobilen Lebensstil. Auch könnten der Einfluss koreanischer Beauty-Trends und deren Vorliebe für leichtere Produkte auf Wasserbasis eine Rolle spielen. Der feine Sprühvernebler kommt ganz ohne die umweltschädlichen Effekte von Aerosolverpackungen aus. Mit einem hauchdünnen und gleichmäßigen Sprühnebel sorgt er den ganzen Tag über für einen gut durchfeuchteten, geschützten und frischen Teint.

Die Sprühflasche ist in Formaten von 30 bis 150 ml mit drei unterschiedlichen Düsenbreiten erhältlich, anhand derer der Anwender je nach Bedarf und Vorliebe Sprühweite und -dichte einstellen kann. Durch diese intuitive Funktion eignet sich das Produkt für viele unterschiedliche Formeln wie Fixiersprays und Gesichtswasser bis hin zu Pflegeprodukten mit größeren Volumen wie Sonnenschutz- und Pflegesprays.

Citytauglich wird der Vernebler durch eine farbige Gestaltung der Flasche per Siebdruck, Heißprägung oder Metallisierung. Und mit einer Düse in Kontrastfarbe wird das Produkt garantiert zum Hingucker im Verkaufsregal.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, der feine Sprühvernebler ist bestimmt bald in jeder Handtasche zu finden, um Ihre KundInnen den ganzen Tag über mit Frische und Pflege zu verwöhnen.