CSR

25/09/2020

Richtig, anders und besser angepackt

Mit der neuen Nachhaltigkeits-Roadmap von Quadpack soll gleich auf drei Schlüsselgebieten Positives bewirkt werden: Menschen, Prozesse und Produkte

Die Zeiten ändern sich, und damit Konsumverhalten und Nachfrage. Um den Bedürfnissen des modernen, verantwortungsvollen Verbrauchers zu entsprechen, orientiert sich die Industrie zunehmend an ESG-Standards (Umweltschutz, soziale Belange und Führungskultur), die das unternehmerische Engagement für Mensch und Umwelt messen. Dank einer neuen Nachhaltigkeits-Roadmap rücken diese drei großen Themen, für die sich Quadpack bereits seit Jahren einsetzt, nun ins Zentrum der Unternehmensstrategie und dienen künftig als Grundlage für alle Entscheidungen der Gruppe.

Quadpacks Strategie für 2020-2025 wird durch das Ziel bestimmt, es „richtig, anders und besser“ zu machen. Einer der wichtigsten Aspekte dieser Roadmap ist Nachhaltigkeit. Durch eine nachhaltige Veränderung von Menschen, Prozessen und Produkten soll gewährleistet werden, dass das Unternehmen einen positiven Beitrag für Gesellschaft und Umwelt leistet.

Positive Impact People: Im Rahmen der ISO 26000 fördert Quadpack die Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter und Standorte und pflegt eine Unternehmenskultur der Integrität, Diversität und Innovation. Dazu gehören auch die Aktionen der Quadpack Foundation, dem wohltätigen Arm der Gruppe, der mit seiner Arbeit positive Impulse setzt.

Positive Impact Processes: Mit der Forcierung einer nachhaltigen Unternehmenstransformation möchte Quadpack nicht nur die eigenen Produktions- und Betriebsprozesse verändern, sondern auch Partner und Lieferanten bei der zügigen Umsetzung nachhaltiger Verfahren unterstützen. Das wichtigste Rahmenwerk hierfür bietet die Plattform EcoVadis zur Bewertung von verantwortungsvollem unternehmerischem Handeln (CSR).

Positive Impact Products: Im Mittelpunkt von Quadpacks Nachhaltigkeits-Roadmap steht eine Verpackungslösung, die sich positiv auf die Umwelt auswirkt. Voraussetzung dafür ist die laufende Optimierung der Nachhaltigkeit des Produktportfolios anhand von Lebenszyklusanalysen (LCA), bei denen Kreislaufwirtschaftlichkeit und Kohlenstoffbilanz der Verpackung gemessen werden.

In den folgenden Monaten werden wir die einzelnen Themen der Nachhaltigkeits-Roadmap von Quadpack detaillierter behandeln. Bleiben Sie am Ball, um Näheres über Marschrichtung und Meilensteine unserer Positive-Impact-Journey zu erfahren!