Fragrance

Fragrance

14/10/2015

Exklusiv in der Airport Boutique: Sonderauflage von L'Eau d'Issey pour Homme

Der Flakon aus Buchenholz für die neue Holzedition des Duftes L'Eau d'Issey pour Homme von Issey Miyake, die ausschließlich in Duty-Free-Geschäften verkauft wird, kommt aus dem Hause Technotraf Wood Packaging, Teil der Produktionsstätten der Quadpack Gruppe.

Dabei handelt es sich um die dritte Auflage des edlen Holzflakons von Technotraf. Die verschiedenen Editionen stützten sich jeweils auf das gleiche Grunddesign, erhielten jedoch durch unterschiedliche Gestaltungen ihren eigenen, unverwechselbaren Look. Die erste Version wurde in Treibholzoptik gestaltet, die zweite war in einem satten Braunton gehalten, während die neue Edition durch ein natürliches Buchenholz-Finish besticht.

Bei ihrer Lancierung 2010 überraschte die erste Auflage durch ihr revolutionäres Design und stellte zusammen mit den nachfolgenden Versionen die Weichen für einen anhaltenden Trend hin zu natürlichen Verpackungen. So wird zur Herstellung des Flakons nur PEFC-zertifiziertes Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft benutzt.

Die Holzflakons haben die gleichen Außenmaße und das gleiche Fassungsvermögen (100 ml) wie die entsprechenden Glasflakons der Parfümreihe und runden diese stilvoll ab. Sie sind aus einem massiven Holzblock gefertigt, der zunächst ausgehöhlt wird, damit ein Parfumbeutel eingefügt werden kann. Mit CNC-Fräsmaschinen wird der Block dann in die richtige Form gebracht und anschließend gebeizt und lackiert. So entsteht aus jedem Stück ein Unikat, das die Individualität des Mannes unterstreicht, der den Duft trägt.