Fragrance

Fragrance

25/01/2016

Sylvie de France: das Design des perfekten Parfümflakons

Was macht ein gutes Design für einen Parfümflakon aus? Seine Form? Die verarbeiteten Materialien? Oder etwa die Tatsache, dass ein ganz neuer Trend geschaffen wurde? Die Verpackungsdesignerin Sylvie de France, die derzeit eine Reihe von Parfümflakons für die Q-Linie von Quadpack gestaltet, geht auf das gewisse Etwas ein, das ihr Design so einzigartig macht.

Wodurch zeichnet sich ein perfekter Parfümflakon aus? Gibt es ein Patentrezept für ein gelungenes Design?

Der Parfümflakon ist ein Behältnis, das seinen Inhalt, den Duft, aufwertet und ins rechte Licht rückt.
Mit einem eleganten, verführerischen und ergonomischen Design sollte er den Verbraucher optisch ansprechen und neugierig auf das Parfüm machen.

Womit beginnen Sie? Woher nehmen Sie Ihre ersten Inspirationen?

Die Inspiration gründet sich zunächst auf ein genau definiertes Universum und die Botschaft, die mit dem Flakon vermittelt werden soll. Ob männlich oder weiblich, klassisch oder modern, sinnlich oder märchenhaft, zart oder selbstbewusst, verträumt oder luxuriös... Die Idee stammt aus einem Gebilde von Worten und Begriffen, das durch individuelle Linienführung schließlich konkrete Formen annimmt und eine persönliche Note zum Ausdruck bringt. Wenn zum Beispiel eine zarte Sinnlichkeit vermittelt werden soll, ist eine andere Designsprache nötig als für ein Parfüm, das für Luxus und Prestige steht.

Wie gewährleisten Sie, dass das Design der Marke entspricht?

Grundsätzlich ist es wichtig, das Markenbriefing, die Hintergründe und die Zielsetzungen genau zu analysieren, um den Stil der Marke zu treffen und sich nahtlos in ihr Universum einzufügen. Das Erfolgsrezept besteht darin, das richtige Gleichgewicht zwischen der Marken-DNA und dem Überraschungseffekt zu finden, der durch etwas Neues und Originelles geboten wird. Dies ist der konzeptuelle Teil der Gestaltung von Flasche, Parfümschachtel und der Botschaft, die dadurch vermittelt werden soll. Im nächsten Schritt geht es um die konkrete Formgebung des Flakons.

Die Gestaltung einer Parfümflasche lebt vom Austausch mit den jeweiligen Marketingvertretern. Selbst der schönste Flakon überzeugt nicht, wenn die Persönlichkeit der Marke nicht getroffen wird. Wir feilen solange an unserem Design, bis die Gefühle, die durch die Verpackung vermittelt werden, genau mit der DNA der Marke übereinstimmen.

Ist ein kundenspezifisches Design immer die beste Lösung für die Parfümeriebranche?

Durch ein maßgeschneidertes Design kann die Marke ein einzigartiges Flaschenmodell anbieten, über das sie die vollen Eigentumsrechte besitzt. Jedoch konnten zahlreiche Erfolge in der Parfümerie auch mit Standardflakons erreicht werden. In diesem Fall besteht die Kunst darin, der Flasche durch Personalisierung, wie etwa verschiedene Dekorationsmöglichkeiten, Farben oder Materialien, eine besondere Handschrift zu verleihen, um die Persönlichkeit der Marke zu vermitteln.

Welche Rolle spielt dabei die Umverpackung?

Die Schachtel spielt beim Parfüm eine sehr große Rolle. Sie dient nicht nur dem Schutz der Flasche, sondern vermittelt bereits im Verkaufsregal die Markenwerte sowie die Botschaft, die mit dem Duft verbunden ist. Zusammen mit der Flasche hat die Schachtel die Aufgabe, diese Botschaft zu erklären und den Duft letztendlich zu verkaufen.

Was ist also derzeit auf dem Gebiet der Parfümflakons angesagt?

Der Trend bei den Markenprodukten geht zu einer schönen Außen- wie auch Innengestaltung. Es wird erwartet, dass nicht nur die äußeren, sondern auch die inneren Werte zur Geltung kommen. Dies erklärt die aktuelle Vorliebe für dicke Gläser, um die schönen Innenwände des Flakons perfekt in Szene zu setzen.

Können Sie uns mehr über die neue Q-Linie verraten, an der Sie gerade arbeiten? Worauf dürfen wir uns freuen?

Die neue Parfümreihe der Q-Linie wird sich elegant und zeitlos präsentieren und dabei vor allem flexibel sein. Es geht uns um die perfekte Balance zwischen einem stilvollen Design und genügend Spielraum für Personalisierungen. Die wichtigste Funktion eines Parfümflakons ist es in meinen Augen, ein möglichst großes Publikum anzusprechen, um tiefe, direkte und positive Emotionen zu vermitteln. In der Parfümerie reden wir von Gefühlen wie Liebe, Genuss und Schönheit... Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Die neuen, exklusiv für Quadpack entworfenen Parfümflakons der Q-Linie werden 2016 lanciert.