Quadpack News

Quadpack News

09/10/2015

Isabelle de Maistre übernimmt die Leitung des Parfümeriebereichs von Quadpack

Isabelle de Maistre, Spezialistin für Parfümerieverpackungen ist die neue Category Managerin des Geschäftsbereichs Parfümerie bei der Quadpack Gruppe.  Ihre Beitritt bildet den Auftakt einer ambitionierten Wachstumsstrategie, um die Marktdurchdringung der Gruppe in diesem Unternehmensbereich zu erhöhen.

Das fundierte Fachwissen der ehemaligen Absolventin des Art Centre College of Design in Europa mit 20-jähriger Erfahrung in der Parfümeriebranche stellt eine wichtige Bereicherung für das Unternehmen dar.

„Durch meinen beruflichen Hintergrund kann ich dem Kunden eine 360-Grad-Perspektive über einen Projektentwicklungszyklus aufweisen und somit unsere Kunden bei technischen und rechtlich komplexen Sachverhalten im Zusammenhang mit Parfümerieprodukten fachgerecht beraten“, so die Spezialistin.

Ihr Erfahrungshintergrund stützt sich auf berufliche Stationen in einer Designagentur und als frei schaffende Verpackungsdesignerin. Die Kundenseite lernte sie als Kreativ- und Marketingleiterin kennen und bekleidete zuletzt die Funktion der Geschäftsführerin eines Verpackungsunternehmens mit kundenspezifischen Lösungen für die Parfümeriebranche.

„Die Quadpack Gruppe ist optimal positioniert, um ihr Parfümerieangebot weiter auszubauen. Das Unternehmen ist mit seinem Hautpflege- und Kosmetikangebot bereits gut im Markt etabliert“, erklärt de Maistre. „Die Zeit ist reif, nun auch den Parfümeriebereich auf das gleiche Niveau zu bringen. Durch den Erwerb von Technotraf Wood Packaging konnte sich Quadpack das einzigartige Fachwissen der Herstellerfirma im Bereich von Holzkomponenten aneignen und so einen starken Wettbewerbsvorteil auf dem Parfümeriemarkt schaffen. Ich freue mich darauf, die Stärken des Unternehmens und seines Teams weiter auszubauen und diesen Geschäftsbereich zu einer Marktreferenz für Verpackungslösungen der Parfümeriebranche zu entwickeln.“

Kurzfristig liegt das Hauptaugenmerk für diesen Bereich weiterhin auf der Unterstützung der Kunden bei der Konzeption bis hin zur Produktion von Parfümerieverpackungen. Auf längere Sicht verfolgt de Maistre das Ziel, die Produktionsstruktur durch Einbindung oder Aufbau von Partnerschaften mit Hauptakteuren innerhalb der Lieferkette, wie etwa Abfüllunternehmen, Pumpen- und Glasherstellern, zu verstärken.  Zudem plant sie, Sekundärverpackungen in das Sortiment von Quadpack aufzunehmen.

CEO Tim Eaves freut über die Neubesetzung: „Die Person Isabelle de Maistre ist ein entscheidender Schritt für die Entwicklung unseres Parfümeriebereichs. Sie hat ein tiefgehendes Verständnis für die Besonderheiten bei der Entwicklung von Parfümerieprodukten und setzt sich mit uns dafür ein, Kosmetikunternehmen beim erfolgreichen Aufbau ihrer Marke zu helfen. Ihre Erfahrung, ihr strategischer Weitblick und ihr positiver Einfluss werden sich zweifellos sowohl intern als auch extern bei unseren Kunden bemerkbar machen und im Markt auf breite Anerkennung stoßen.“