Quadpack News

28/09/2021

Strukturelle Maßnahmen für gute Unternehmensführung

Unabhängige Aufsichtsratsmitglieder und neue Ausschüsse bei Quadpack stärken Diversität, Transparenz und Verantwortlichkeit

Mit der Ernennung von Quadpacks ersten unabhängigen Aufsichtsratsmitgliedern konnte die Unternehmensgruppe ihre Führungsstruktur auf Vorstandsebene stärken. Außerdem wurden drei neue Ausschüsse mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit, Prüfung und Risiko sowie Nominierungen und Vergütung eingerichtet. Die Änderungen wurden von der Jahreshauptversammlung am 13. Juli 2021 an Quadpacks Firmensitz in Barcelona ratifiziert. Alle diese Maßnahmen zusammengenommen dienen der Förderung einiger wesentlicher Aspekte guter Unternehmensführung, einschließlich Teilhabe, Transparenz, Gleichbehandlung, Integration, Effektivität, Effizienz und Verantwortlichkeit.

Die institutionelle Anlegerin Chrysoula Zervoudakis und die Diversitätsfachfrau Cheryl Hall ziehen als unabhängige Mitglieder in den Aufsichtsrat von Quadpack ein. Zervoudakis bringt umfassende Erfahrung im Finanzmanagement und eine starke strategische Ausrichtung mit. Hall ihrerseits ist eine zertifizierte Expertin für Klimaschutz und ist auf der Plattform „Royal Academy of Engineers Fellowship“, die sich zu 17 UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) bekennt, als professionelle Mentorin von internationalen Unternehmern aktiv.

Im Zuge der Weiterentwicklung einer ganzheitlichen und zielgerichteten Führungskultur stellt die Nominierung der beiden Expertinnen eine vielschichtige Bereicherung der Diversität des Aufsichtsrats von Quadpack dar. „Chrysoula und Cheryl bringen langjährige Erfahrung, frische Ideen und neue, objektive Perspektiven ein‟, so Tim Eaves, Geschäftsführer, Vorstand und Präsident des Aufsichtsrats von Quadpack. „Ihr leidenschaftlicher Einsatz für nachhaltiges unternehmerisches Handeln wird Quadpack dabei helfen, den positiven Beitrag des Unternehmens für Umwelt und Gesellschaft weiter auszubauen.“

Die drei neuen Ausschüsse haben das Ziel, Nachhaltigkeitspraktiken, ethische Abläufe, Verantwortlichkeit und Transparenz der Gruppe zu verbessern. Der Nachhaltigkeitsausschuss unter dem Vorsitz von Hall verzahnt wirtschaftliche und ökologische Interessen, um sicherzustellen, dass die unternehmerische Leistung von Quadpack auf nachhaltigen Prinzipien beruht. Der von Zervoudakis geführte Prüfungs- und Risikoausschuss überwacht den Rechnungslegungsprozess und das interne Kontroll- und Risikomanagement. Aufgabe des Nominierungs- und Vergütungsausschusses unter der Leitung des stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Steven Lewis ist die Beratung des Vorstands hinsichtlich der Auswahl und Vergütung von Führungskräften mit strategischer Verantwortung.