Quadpack News

Quadpack News

13/09/2022

Alexandra Chauvigné ist neue Geschäftsführerin von Quadpack

Mitbegründer Tim Eaves bleibt der Gruppe als Aufsichtsratsvorsitzender erhalten und übernimmt zusätzlich die neue Funktion des Chief Impact Officers 

Quadpack freut sich, die Ernennung von Alexandra Chauvigné als neue Geschäftsführerin mit Wirkung zum 1. September 2022 bekannt zu geben. Chauvigné tritt damit die Nachfolge von Mitbegründer Tim Eaves an, der weiterhin Vorsitzender des Aufsichtsrats von Quadpack bleibt. Die personelle Trennung von Geschäftsführung und Aufsichtsratsvorsitz ist ein weiterer Schritt der Gruppe hin zu mehr Verantwortlichkeit und Transparenz und steht im Einklang mit den Prinzipien guter Unternehmensführung. Außerdem bleibt Eaves dadurch mehr Zeit für Sozial- und Nachhaltigkeitsinitiativen, denen er sich in seiner neu geschaffenen Funktion als Chief Impact Officer verstärkt widmen möchte. 

Alexandra Chauvigné bringt über 25 Jahre Führungserfahrung mit und blickt auf eine langjährige Karriere in der Verpackungsindustrie zurück. In ihrer vorherigen Position war sie als Geschäftsführerin für den Bereich Konsumgüterverpackungen bei DS Smith tätig, einem globalen Anbieter nachhaltiger, faserbasierter Verpackungen. Zuvor bekleidete sie verschiedene Führungspositionen bei Aptar, einem weltweit führenden Hersteller von Lösungen für Dosiersysteme. Dort war sie von 2018 bis 2020 als VP & General Manager für den Bereich Hautpflege und Farbkosmetik und von 2011 bis 2017 als President, Global Market Development für die Beauty-Sparte verantwortlich. Während ihrer gesamten Laufbahn hat sich die Französin mit viel Leidenschaft dafür eingesetzt, profitables Wachstum zu fördern, innovative Lösungen zur Marktreife zu führen und solide Beziehungen mit Kunden und Partnern aufzubauen.  

„Ich freue mich über meine neue Herausforderung bei Quadpack und danke Tim und dem Aufsichtsrat für das in mich gesetzte Vertrauen“, betont die neue Frau an der Spitze. „Es liegen spannende Aufgaben vor uns, die wir gemeinsam angehen werden. Dabei kann ich auf motivierte und talentierte Teams, höchste Fachkompetenz und solide Unternehmenswerte zurückgreifen, um Quadpack auf die nächste Ebene zu bringen und sein Engagement für die Umwelt weiterzuführen.“ 

Tim Eaves gründete das Unternehmen im Jahr 2003, als seine damalige Firma Belcos mit Lenglart Packaging und Gadbrook Packaging fusionierte. Quadpack startete zunächst als reines Handelsunternehmen und entwickelte sich im Verlauf der Jahre zu einem multinationalen Verpackungshersteller, der heute weltweit führende Kosmetikmarken zu seinen Kunden zählt. Unter Eaves konnte sich das Unternehmen mit mittlerweile über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 35.000 m2 Produktionsfläche und zwei regionalen Vertriebszentren einen Platz unter den 5 führenden Verpackungsanbietern in Europa sichern. Eaves‘ Engagement für nachhaltige Veränderungen ist es schließlich zu verdanken, dass Quadpack in diesem Jahr – rechtzeitig vor dem 20. Firmenjubiläum – den begehrten B-Corp-Status erlangte. 

„Ich bin stolz auf das, was ich an der Spitze von Quadpack erreichen konnte“, so der ausscheidende Geschäftsführer. „Mein besonderer Dank gilt allen Quadpackern, Partnern und Investoren, ohne die unser bisheriger Erfolgsweg nicht möglich gewesen wäre. Meine neue Funktion gibt mir die Möglichkeit, mich verstärkt mit ESG-Initiativen zu befassen und die neue Geschäftsführung kontinuierlich mit strategischer Orientierung und Hilfestellung zu begleiten. Ich kenne Alexandra als begnadete Managerin, die nicht nur hohen Respekt in der Branche genießt, sondern vor allem auch unsere Werte teilt. Sie ist genau die richtige Person, um den eingeschlagenen Weg von Quadpack erfolgreich weiterzuführen.“ 

Type image Type video Logo linkedin Logo instagram Go to