Skincare

Skincare

08/09/2015

Testen Sie Ihren neuen Schaumbildner anhand eines funktionellen Modells

Neue Rezeptur? Neue Dosiemethode? Kein Problem! Mit den patentierten Schaumpumpen und der hochentwickelten Technologie des vollklimatisierten Testgeräts von Apollo lässt sich Ihre Rezeptur im Schnellverfahren testen. 

Als Erstes wird eine technische Zeichnung erstellt und freigegeben. Die Konstruktionsdaten werden dann digital auf eine Rapid-Prototyping-Maschine übertragen. So kann bei einer Durchlaufzeit von nur zwei Wochen ein funktionelles Modell gefertigt werden. 

Dies ist ideal zum Testen von Rezepturen mit neuen Design-Konzepten oder Anwendungsverfahren wie etwa neue Schaumspender, Bürsten oder Kämme. Außerdem haben Unternehmen dadurch die Möglichkeit, neue Verpackungsformen zunächst an Verbrauchertestgruppen zu erproben.  

Die funktionellen Muster gleichen optisch mit Serienwerkzeug hergestellten Teilen und weisen die gleiche Oberflächenbeschaffenheit auf wie die späteren Fertigungsprodukte.  

Nach Freigabe des funktionellen Modells können Änderungen schnell in das Design eingebaut werden. Endversionen der Teile werden dann dank der firmeneigenen Werkzeugbauabteilung von Apollo bei einer Durchlaufzeit von drei Wochen mit einem Einzelwerkzeug in Nullserie gefertigt.

„Wer als Erster am Markt ist, hat die besten Chancen, und Apollo ist ein großartiger Partner, der uns dabei unterstützt, unsere Dosiersysteme als Erste auf den Markt zu bringen“, so Quadpack-Chef Tim Eaves.

Type image Type video Logo linkedin Logo instagram Go to