Skincare

Skincare

16/11/2015

Kosmetikstudios benutzen Quadpacks Zamak-Spachtel für Liftingbehandlungen von Skeyndor

In über 10.000 Spas und Kosmetikstudios in ganz Spanien werden die Kund(inn)en mit der straffenden Power Hyaluronic Gesichtsbehandlung von Skeyndor verwöhnt. Was diese auf Hyaluronsäure basierende Behandlung so besonders macht, ist ihr Vier-Phasen Programm und die Applikation mit dem Zamak-Kosmetikspachtel der Q-Linie von Quadpack.

Das Verwöhnprogramm mit sichtbarem Verjüngungseffekt auf die Augenpartie wirkt durch Stressreduktion, Korrektur und Lymphdrainage und sorgt durch eine gezielte Wimpernbehandlung für einen strahlenden Augenaufschlag.

Mit dem Zamak-Kosmetikspachtel wird der empfindliche Augenbereich massiert, ohne die zarte Haut zu zerren. Dabei werden Spannungen abgebaut und die Durchblutung aktiviert. Die Kosmetik dringt bis tief in die Fältchenzone um die Augen ein und kann so ihre Wirkung optimal entfalten.

Die flache Seite des Kosmetikspachtels wird zum Glätten von Fältchen und zum Einmassieren der Formel für einen spürbaren Liftingeffekt benutzt. Mit seiner runden Seite wird das Aufbaugel von Skeyndor mit sanften Kreisbewegungen auf die Wimpern aufgetragen, um die Aufnahme der Formel zu verbessern.

„Mit dem Zamak-Kosmetikspachtel lassen sich sichtbare Ergebnisse erzielen“, bestätigt Skeyndor Brand-Managerin María Flor Ramírez. „Wir haben uns ganz bewusst für diesen Applikator entschieden, um einen starken Wettbewerbsvorteil in unserem Markt zu schaffen. Die Augenpartie ist klein und empfindlich. Mit dem Zamak-Spachtel können Kosmetikerinnen diesen Bereich jetzt besonders sanft und präzise modellieren, drainieren und massieren und so Verletzungen vermeiden. Zudem sorgt der Applikator für eine sofortige kühlende Wirkung und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl.“