Skincare

Skincare

21/11/2018

Fokus auf Innovation: bahnbrechende 3D-Druck-Technologie für beschleunigte kreative Prozesse

Quadpacks Abteilung für Design & moderne Technologien mit Sitz in Großbritannien investierte in seiner Forschungs- und Entwicklungseinrichtung in über 200.000 € in modernste 3D-Druck-Technologie. Mit dem Stratasys J750 lassen sich neue Ideen schnell und problemlos testen und damit die kundenspezifische Verpackungskonzeption und Entwicklung in der Frühphase beschleunigen.

Die Abteilung setzt das neue Gerät bereits für drei verschiedene Modellbautypen ein. Mit Prototypen können Ideen für neue Verpackungslösungen des betriebseigenen Q-Line-Sortiments getestet werden. Entwicklungsmuster dienen als Grundlage für kundenspezifische Modelle. In der späteren Entwicklungsphase werden Probegussformen für kleine Testserien des Endprodukts im Fertigungsmaterial gedruckt. Die Probegussformen sind mit den Produktionslinien des Spritzgussbetriebs Quadpack Plastics kompatibel.

Jeremy Garrard, Direktor für Design & moderne Technologien, erklärt: „Unser Ziel ist es, echte Innovation zu liefern. Mit 3D-Modellen und -Probegussformen können wir Ideen viel schneller umsetzen und sind durch den effizienten und beschleunigten Produktionsprozess in der Lage, die richtigen Produkte für unsere Q-Linie zeitnah zu entwickeln.“

Der neue Drucker wird auch die Entwicklungszeiten für kundenspezifische Projekte reduzieren. „Der Stratasys J750 ermöglicht schnellere Markteinführungszeiten und erleichtert die Visualisierung von maßgeschneiderten Produkten. Unsere Kunden erhalten durch ein hochwertiges 3D-Modell eine konkrete Vorstellung von Aussehen und Haptik des Endprodukts. Damit nehmen Ideen Gestalt an“, so Garrard.

J750 ist der weltweit einzige „All-in-One“ 3D-Drucker, der in nur einem Druckvorgang farbechte Multimaterial-Prototypen für erste Produkttests sowie Spritzgussformen für kleine Testserien des Endprodukts erstellen kann. Die Produktion von 3D-gedruckten Formen in Digital ABS ist schneller und kosteneffizienter als die von Standard-Probeformen: In weniger als 24 Stunden werden mit dem Drucker im Fertigungsbetrieb Quadpack Plastics in Spanien Serien von bis zu 100 Stück gefertigt.