Design

Design

30/04/2020

Benutzererfahrung der Zukunft

Die Themen für Quadpack 2020 orientieren sich an neuen Werten, Wünschen und Kaufentscheidungen von Verbrauchern

Wir sind Zeugen einer stillen Revolution. Ökologische und soziale Veränderungen führen zu einer breiten gesellschaftlichen Forderung nach Klimaschutzmaßnahmen und einer stärkeren Inklusion und Toleranz. Durch Fortschritte der Technologie wird die Bedeutung von Vernetzung und Gemeinschaft neu definiert. Diese Tendenzen sind Teil eines tiefgreifenden Wandels hin zu einer Zukunft, in der sich Unternehmen anhand ihrer Kommunikationsfähigkeit mit dem Kunden positionieren müssen. Die Marktmacht liegt beim Konsumenten, der durch seine Kaufentscheidungen eine entsprechende Umsetzung durch die Marken fordert, Kosmetikmarken mit eingeschlossen.

Auch wenn wir die Konsequenzen der aktuellen Pandemie und der damit verbundenen Maßnahmen auf unser Leben nicht ignorieren können, sollte eine derartige Krise auch Positives bewirken. Wir stehen an einem Wendepunkt in der Art und Weise, wie wir leben, uns verhalten und das Leben von uns und anderen verbessern.

Wir bei Quadpack gehen einen Schritt weiter. Wir nehmen die Zukunft nicht nur genau unter die Lupe, um veränderte Bedürfnisse und nötige Hilfe zu erkennen, sondern wir gestalten die Welt von morgen mit Fantasie und Kreativität. Der aktuelle tiefgreifende Wandel der Gesellschaft inspirierte Quadpacks Team für Design & Advanced Technology zu #qppackfuture, einer Sammlung von Themen rund um Verbrauchererfahrungen. Mit diesen möchten wir zum Ausdruck bringen, wie Menschen nach unserer Einschätzung in den kommenden Jahren leben, fühlen und kommunizieren werden.

Konventionen durchbrechen: Eine inklusive Welt ist ein Ort, an dem alle sie selbst sein können und über die Mittel verfügen, genau dies zu tun. Produkte müssen für alle zugänglich sein. Voraussetzung dafür ist, dass Barrieren, die manche Personen ausschließen, aus dem Weg geräumt werden. Positive Lösungen kommen von Empathie und der Akzeptanz von Unterschieden.

Weniger ist mehr: Der gängige Luxusbegriff wird neu definiert. Der Kauf von Statussymbolen weicht einem verantwortungsvollen Konsum, bei dem Wert auf Abfallvermeidung, nachhaltige Rohstoffe und einfache Inhaltsstoffe gelegt wird. Die perfekte Union zwischen Minimalismus und dauerhaften, nachhaltigen Lösungen.

Vernetzte Gesellschaft: In Zeiten, in denen die eigenen vier Wände nicht nur zum Wohnen, sondern auch zum Arbeiten, Entspannen und Erholen genutzt werden, ist es wichtiger denn je, Grundbedürfnisse und individuelle Ansprüche in Einklang zu bringen. Gefragt sind zweckmäßige und nachhaltige Lösungen, die für Wohlbefinden und Genuss sorgen und gleichzeitig den Bedürfnissen einzelner Verbraucher entsprechen. Die moderne Technologie wird grundlegend verändern, wie und wann sich Menschen mit ihrer Umwelt vernetzen. Die Einkaufserfahrung wird davon abhängen, wie und wo der Bezug zum Produkt entsteht.

Sind Sie bereit für die Benutzererfahrung der Zukunft?

Entdecken Sie in unserer Webinar-Reihe zur Vorstellung von #qppackfuture, welche Bedeutung diese Themen für Sie und Ihre Marke haben!