23/02/2021

Kurs auf China dank Partnerschaft mit Yuga

‘Made in Europe’ als Qualitätsgarantie: Quadpacks Verpackungssortiment Q-Line erfüllt die Ansprüche führender chinesischer Beauty-Marken

Die chinesische Kosmetikindustrie boomt. Um seine Marktpräsenz im Reich der Mitte weiter auszubauen, schloss Quadpack eine Vereinbarung mit seinem langjährigen Partner Yuga mit Sitz in der Nähe von Shanghai. Auf diese Weise sichert sich Quadpack die Möglichkeit, sein Q-Line-Sortiment chinesischen Marken mit Präferenz für das Qualitätsmerkmal ‘Made in Europe’ anzubieten.

Der Vorstoß auf dem chinesischen Inlandsmarkt ist Teil von Quadpacks Unternehmensstrategie für 2020-2025, die ein nachhaltiges Wachstum in den Schlüsselmärkten EMEA, Amerika und dem asiatisch-pazifischen Raum vorsieht. Damit setzt der Kosmetikverpackungsanbieter seinen Marktausbau in der Region konsequent fort, für die er im letzten Jahr mit der Eröffnung eines Verkaufsbüros in Japan und der Ernennung von Raj Savji als Geschäftsführer Asien-Pazifik wichtige Grundsteine legte.

„Chinas heimischer Markt für Kosmetik hat einen Wert von 52,5 Mrd. Euro und wächst stetig. Zudem hat er sich als äußerst robust erwiesen. Nach dem Ausbruch von COVID-19 und dem darauf folgenden Abschwung war Chinas Wirtschaft die erste, die sich wieder erholen konnte. Der Markt ist reif und wird durch unsere Produkte optimal bedient. Wir haben großes Glück, dass wir für einen schnelleren Markteintritt auf unsere Partnerschaft mit Yuga bauen können, die auf großem gegenseitigem Vertrauen, gemeinsamen Werten und soliden Ergebnissen basiert“, betont Savji.

Der Kosmetikverpackungshersteller Yuga ist bereits seit 2010 offizieller Lieferant von Quadpack und produziert mehrere Q-Line-Artikel für kundenspezifische Projekte. Künftig wird das Vertriebsteam von Yuga für den Verkauf des Q-Line-Sortiments in seinem Heimatmarkt zuständig sein. Neben den klassischen Hautpflege- und Kosmetikreihen werden die chinesischen Verpackungsprofis auch den Absatz von Komponenten aus Holz und dem umweltfreundlichen Bioverbundstoff Sulapac vorantreiben.

Q-Line ist Quadpacks Sortiment an kleinen, modularen Verpackungslösungen, die in Europa konzipiert, entwickelt und produziert werden. Die Produkte werden in Quadpacks deutschem Fertigungsbetrieb Louvrette und der spanischen Firma Quadpack Wood hergestellt, sowie in Betriebsstätten ausgewählter regionaler Partner wie Yuga. Dank der industriellen Kapazitäten von Yuga können Komponenten vor Ort gelagert, montiert und dekoriert werden. Durch diese flexiblen Herstellungs- und Beschaffungsprozesse bleibt Quadpack anpassungsfähig, um die richtigen Lösungen in der Region und für die Region bereitzustellen.

„Ein klarer Fall, in dem eins plus eins mehr als zwei ergibt“, freut sich Yuga-Geschäftsführer Victor Wu. „Dank Quadpack konnten wir unsere globale Präsenz weiter ausbauen. Im Gegenzug dazu unterstützen wir Quadpack mit unseren Einrichtungen vor Ort bei seiner fortschreitenden Markterschließung. Mit 20-jähriger Erfahrung und einem gut ausgebauten Vertriebsnetzwerk in China sind wir optimal dafür aufgestellt, den Verkauf des Q-Line-Sortiments an lokale Marken auszubauen. Die führenden hiesigen Kosmetikunternehmen suchen für ihre verstärkt globale Ausrichtung hochwertige Verpackungslösungen, vor allem im Hautpflegesegment. Dabei sind Verpackungen mit europäischem Ursprung ganz besonders gefragt.“

Yuga hat bereits mit der Vermarktung der Make-up-Serie der Q-Line begonnen und wird den Verkauf ab April auf das Hautpflegesortiment ausweiten.