Quadpack News

Quadpack News

28/09/2021

20 Jahre Erfolg mit Holz

Zum 20. Jubiläum seines ersten globalen Verpackungsprojekts aus Holz blickt Quadpack auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück

Die Kreation des Holzdeckels für den Damenduft Burberry Touch im Jahr 2001 läutete eine neue Ära für Quadpack und die gesamte Kosmetikverpackungsindustrie ein. Die erste globale Produkteinführung der Kosmetikindustrie mit Holz als Verpackungskomponente etablierte den Werkstoff als zusätzliche Option neben Glas, Metall und Kunststoff. Seither hat Quadpack eine Reihe von innovativen, nachhaltigen Verpackungslösungen aus Holz für Parfum-, Make-up- und Hautpflegemarken entwickelt.

„Unsere Geschichte ist geprägt von Herausforderungen, die wir eine nach der anderen erfolgreich meistern konnten‟, berichtet Jaume Ordeig, Key Account Manager bei Quadpack Wood. In den frühen 2000er-Jahren waren Kosmetikmarken noch nicht von der Funktionalität, Ästhetik und Eignung von Holz für die Serienfertigung überzeugt. Die Lancierung eines hochwertigen, weltweit erfolgreichen Kosmetikprodukts wie Burberry Touch half Quadpack dabei, anfängliche Berührungsängste der Branche abzubauen.

Das zweite bahnbrechende Projekt war ein vollständig aus Holz gearbeiteter Flakon für das Parfum L’Eau d’Issey pour Homme von Issey Miyake. „Wir standen vor einer komplett neuen technischen Herausforderung: Gefragt war ein Behältnis aus Holz mit spezifischen Anforderungen an Funktionalität, Form und Optik. Das Ergebnis war überzeugend. Es führte der Industrie vor Augen, dass wir in der Lage waren, technisch extrem komplexe Produkte zu entwickeln‟, erinnert sich Ordeig.

Nach verschiedenen innovativen Parfumprojekten wurde Quadpack von Guerlain damit beauftragt, eine maßgeschneiderte Puderdose aus Holz für die Terracotta-Kollektion des Hauses zu entwickeln, die 2012 erfolgreich lanciert wurde. Der bis dahin typischerweise mit Männerprodukten assoziierte Rohstoff Holz kam jetzt erstmals bei einer eleganten Kosmetikverpackung für Damen zum Einsatz.

Auch zwei Jahrzehnte nach der ersten Produkteinführung, die Holz in der Schönheitsindustrie salonfähig machte, setzt Quadpack immer wieder neue Maßstäbe für die Branche. Anfang dieses Jahres lancierte Quadpack Woodacity, eine patentierte, vollständig aus dem Naturmaterial Holz realisierte Lösung für Hautpflege- und Parfumverpackungen ohne Kunststoffeinsätze. Alle Holzkomponenten von Quadpack werden aus nachhaltig bewirtschaftetem Forstbestand hergestellt.

Quadpack ist bei seinen Kunden als Vorreiter bei der Integration von Holz in die Kosmetikverpackung bekannt. Seine Fertigungsstätte ist anerkannter Marktführer hinsichtlich technischer Expertise, Automatisierung und Nachhaltigkeit. Im Rahmen seiner ‘Positive-Impact’-Strategie treibt das Unternehmen auch weiterhin die Entwicklung umweltfreundlicher Verpackungen mit positiver Ökobilanz voran. „Wir träumten davon, Holz zu einem zentralen Element in unserer Branche zu machen‟, so Ordeig. „Es freut mich, dass wir unsere eigenen Erwartungen sogar übertreffen konnten. Heute beliefern wir die Industrie mit wirklich nachhaltigen Premium-Verpackungen, denen eine aussichtsreiche Zukunft im Kosmetikmarkt bevorsteht.“